Kükenrettung mit Hindernissen

 

Wieder mal ein Tierschutzeinsatz - weitere Infos hier


 

 

Ein herzliches Dankeschöne für diese tolle Spende an Roswitha Niegel

Oberhausen hat abgespeckt

Gewichtspartner, von der Fachfrau für Ernährungs- und Gewichtsmanagement (IHK) Rosel M. Hüter im Jahr 2016 in Oberhausen gegründet, hat sich zum Ziel gesetzt Menschen mit einem alltagstauglichen Abnahmekonzept bei der Gewichtsreduktion zu helfen.

Dabei waren Frau Hüter und ihre Teilnehmer so erfolgreich, dass sie über 400kg Gewicht verloren haben.

 


Aber was macht diese Meldung im Tierschutz
Ganz einfach, Gewichtspartner hat den Gewichtsverlust in Tiernahrung umgetauscht und dem Tierschutzverein Oberhausen gespendet.
 
Weitere Informationen zu Gewichtspartner finden Sie hier.

 

Darf der Tierschutzverein denn Werbung machen?

Normalerweise tun wir das nicht, aber in diesem Fall kommt die Werbung ja mehreren guten Zwecken zugute:

  1. Die Teilnehmer gewinnen durch die Abnahme an Lebensfreude und Gesundheit
  2. Der Tierschutzverein profitiert von den Futterspenden

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Hüter und alle Teilnehmer und weiterhin viel Erfolg in 2017.

 


Weiteres Findelkind - lesen mehr unter Einsätze 2017.



Eine neue Spende - viele  Dank Heike!

 

Heute bekamen wir eine neue Spende für unseren Trödelladen. Wir haben uns sehr gefreut!

Vielen Danke an Heike.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Simone und Mark!

 

Die beiden haben uns heute eine Wagenladung voll Futter und Trödel gespendet. Wir haben uns wahnsinnig gefreut.


Riesen Spende - Riesiges Dankeschön

 

Wir freuen uns über jede Spende für unseren Trödelladen und danken allen Spendern, ohne die wir unseren Verein nicht finanzieren könnten.

Heute kam eine sooooo riesige Spende an, dass wir an dieser Stelle dem Spender noch einmal ganz besonders danken möchten :-)

 

Ihr Team vom Tierschutzverein Oberhausen


Riesige Resonanz auf Lokalzeit Ruhr Bericht über Akita Inu

 

Am Freitagabend hat die Lokalzeit Ruhr einen Bericht über Thaichi gebracht, den verletzten Akita Inu, den der Tierschutzverein übernommen hat (wir berichteten darüber).

 

Wir freuen uns, dass der Beitrag so eine große Resonanz hatte. Für alle, die die Sendung verpasst haben hier der Link zur ARD Mediathek:

 

 


Wir sind scharf auf Ihre Wintervorräte

 

Haben Sie noch Rest von Hasel- oder Walnüssen, Bucheckern oder Maronen und möchten diese los werden? Wir übernehmen sie gerne für die Fütterung unserer Eichhörnchen. Auch Hainbuchensamen und Sonnenblumenkerne werden gerne genommen.

 

Dann rufen Sie uns an:

Frau Barth 0177 - 46 43 155
Herr Koetz 0178 - 25 40 719

 


Sie wollen uns unterstützen?

Dann spenden Sie einfach und unompliziert über unseren Paypal Spenden-Button.


Tierschutzverein Oberhausen e.V.

 

Frau Barth:

0177 - 46 43 155

Herr Koetz: 

Fax-Nr.:

0178 - 25 40 719

0208 - 69 80 87 28

 

 

Telefonisch sind wir nicht immer gleich erreichbar, da wir alle den Tierschutz "nur" ehrenamtlich betreiben und in unserem "normalen" Leben berufstätig sind (oder gerade in einem Einsatz). Sollten wir einmal nicht sofort ans Telefon gehen, rufen wir so schnell es geht zurück.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über WhatsApp.